marianne lang
work cv contact news
< >
my house in france / video / 2010 / 2 min.

im video my house in france sieht man inmitten einer hügeligen landschaft ein haus. in mehreren statischen kameraeinstellungen steht das gebäude frontal zum betrachter und wirkt monumental repräsentativ. die umgebung ist unerschlossen, pflanzen bewuchert, naturbelassen. und doch stört etwas die ländliche idylle. formal entspringt es möglicherweise noch der gründerzeit, mit dreiecksgiebeln, rund- und segmentbögen, pilastern und verzierten erkern. ein typisches, altes wiener wohnhaus. die oberen geschosse belegen mietwohnungen, im parterre ist aufgrund der großformatigen schriftreklame ein geschäftslokal zu vermuten. das mehrgeschossige bauwerk wirkt deplaziert, aus seinem ursprünglichen, urbanen kontext gerissen.
im video erscheint eine abfolge von aufnahmen des hauses, stets zu sehen dieselbe gebäudeansicht, immer direkt von vorne – doch jeweils mit anderem hintergrund. leichter wind kommt auf, zieht unvermutet an der häuserfront und lässt sie sanft schaukeln. die scharade ist durchschaut: eine mannshohe kulisse aus pappkarton und sperrholzleisten bildet den grundstock der konstruktion. kleine spiegelfolienfenster reflektieren die sonnenstrahlen und umgebende farben trügerisch. und obwohl abends bei einem fenster noch licht brennt, glaubt man der illusion schon nicht mehr. eine starke brise kommt auf, die fassade stürzt auf den betrachter zu, und das kartenhaus fällt in sich zusammen.
die künstlerin erzeugt in “my house in france” eine farce, die sie gleichzeitig subtil und selbstironisch wieder auflöst. tatsächlich ist das modell ein getreues abbild der wirklichkeit, nämlich marianne langs wohn- und atelieradresse in wien. aus seinem zusammenhang gerissen und jeweils in einen neuen implantiert, wandert der traum vom eignen haus im grünen von einstellung zu einstellung und ist dazu verdammt, sich stets von seiner besten seite zu präsentieren - bis der schwindel schließlich auffliegt.


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

play movie